Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Station HAU-1

Oberärzte 
OÄ Dr. med. Iris Pönitzsch +49(341)97-18666
OÄ PD Dr. med. Sonja Grunewald +49(341)97-18630
  
Pflegeleitung
Bernd Rösel +49(341)97-18710
 
Kontakt 
Stationstelefon Ärzte +49(341)97-18711
Stationstelefon Pflege +49(341)97-18710
Stationsfax +49(341)97-18719
Anschrift  Philipp-Rosenthal-Straße 23
04103 Leipzig, Station HAU-1

Allgemein

Bildsammlung_Drucksachen_00400_2 Plus Symbol 3-Bett Zimmer Die Station verfügt über 30 Betten, in der Regel Dreibettzimmer mit Dusche und WC, sowie ein Einbettzimmer. Telefonanschluss und Fernseher sind an jedem Bett vorhanden. Die Bedienung des Telefons und des Fernsehgerätes wird während der stationären Aufnahme durch unser Pflegepersonal erläutert. Dabei erhalten sie auch die dazu benötigte Chipkarte welche sie in unserem Patientenaufenthaltsraum für das telefonieren aufladen können.
Bitte bringen sie zu ihrer stationären Aufnahme folgende Dokumente mit: Personalausweis, Versichertenkarte der Krankenkasse (Chipkarte), Zuzahlungsbefreiungskarte und Medikamentenplan (einschließlich Insulinschema).

Stationsprofil

Bildsammlung_Drucksachen_330_2 Plus Symbol Nasszelle mit Dusche im Zimmer

Das Stationsprofil ist überwiegend chirurgisch und onkologisch ausgerichtet. Die Hauptaufgaben liegen in der Vorbereitung der Patienten auf verschiedene chirurgische Eingriffe sowie in der postoperativen Überwachung und Wundversorgung. Betreut werden vor allem Patienten mit Hauttumoren.

Die Mitarbeiter der Station sind auch sehr erfahren in der konservativen Behandlung von Hochrisikotumoren sowie in der Chemotherapie von Patienten mit Tochtergeschwülsten von Hauttumoren.

Weitere Schwerpunkte

Bildsammlung_Drucksachen_291_2 Plus Symbol OP-Saal 1

Einen weiteren Schwerpunkt in der Stationsarbeit stellt die konservative und operative Behandlung von Erkrankungen
der Beinvenen (sog.Krampfaderleiden) dar.

Neben diesen Krankheitsbildern werden auch alle anderen akuten und chronischen dematologischen Erkrankungen diagnostisch und therapeutisch betreut.

 
Letzte Änderung: 05.01.2017, 14:31 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie