Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Stationäre Betreuung

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ist die einzige Fachklinik für Hautkrankheiten im Großraum Leipzig.

Bildsammlung_Drucksachen_329_2 Plus Symbol 3-Bett-Zimmer


Die Klinik verfügt über 2 Stationen und Funktionsbereiche für Dermatochirurgie, Lasermedizin und Ästhetik, Allergologie, Berufsdermatologie und Umweltdermatologie, Andrologie, Photodermatologie, Phototherapie und extracorporale Photophorese sowie eine Ambulanz mit verschiedenen Spezialsprechstunden.

Für unsere stationäre Betreuung stehen 30 Betten auf der Station HAU-1 (onkologischer Bereich) und Bildsammlung_Drucksachen_330_2 Plus Symbol Nasszelle im Zimmer
20 Betten auf der Station HAU-2 (konservativer
Bereich) in modernen und hellen Räumen zur Verfügung. Die Größe der Räume ist unterschiedlich, wir verfügen über 1-, 2- und 3-Bettzimmer- in der Regel mit eigener Nasszelle.

Die stationäre Einweisung kann über unsere Ambulanz oder nach Anmeldung direkt von einem Hautfacharzt vorgenommen werden. Davon ausgenommen sind Notfälle. Die Anmeldefformalitäten werden direkt und unkompliziert auf den Stationen erledigt.

 
Letzte Änderung: 25.04.2014, 15:55 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie