Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Sublinguale Hyposensibilisierung einer seit mindestens 2 Jahre bekannten Hausstaubmilbenallergie.

Details zur Studie

Diese Studie bietet eine Behandlungsmöglichkeit für Patienten mit einer seit 2 Jahren bekannten Hausstaubmilben-Allergie. Es erfolgt eine placebokontrollierte sublinguale Hyposensibilisierung (SLIT). Die klinische Effektivität wird in einer Allergie-Kammer geprüft.
 
Sie werden gründlich medizinisch aufgeklärt und durchgehend ärztlich betreut. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Zielgruppe
Erkrankung Seit mindestens 2 Jahren bestehende Hausstaubmilben-Allergie
Alter ab 18 Jahre
Studienstart voraussichtlich August 2018

Kontakt

Klinische Forschungseinheit (KFE)
Philipp-Rosenthal-Straße 23
04103 Leipzig
Telefon (mit Sprachbox) +49(341)97-18750
Telefax +49(341)97-18759
Email hau-kfe@medizin.uni-leipzig.de
 
Letzte Änderung: 16.05.2018, 15:04 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie