Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Karriere

Doktoranden-Stipendium der Deutschen Krebshilfe

Qualifizierte Nachwuchswissenschaftler zu unterstützen ist ein Kernanliegen der Deutschen Krebshilfe. Denn die Nachwuchsförderung sichert eine erfolgreiche Krebsforschung langfristig und anhaltend. Um wissenschaftlich interessierten Medizinstudenten eine Doktorarbeit in einem ausgewiesenen onkologischen Forschungslabor zu ermöglichen, hat die Deutsche Krebshilfe jetzt ein neues Stipendienprogramm initiiert. Artikel lesen
 
 

Ausbildungscurriculum

An der Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie besteht die Möglichkeit der Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Dermatologie und Venerologie und der Erlangung der Zusatzbezeichnungen für Allergologie, Andrologie, Dermatohistologie, Phlebologie und Medikamentöse Tumortherapie. Artikel lesen
 
 
 
Letzte Änderung: 01.09.2016, 15:53 Uhr | Redakteur: Dr. Matthias Serwe/ Deutsche Krebshilfe
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie