Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Klinische Forschung und Studien

Forschung durch KFE

In das HTZL ist die klinische Forschungseinheit (KFE) mit dem Schwerpunkt der angewandten Forschung integriert.Unsere Experten in der KFE beschäftigen sich mit der Durchführung klinischer Studien, die das Ziel haben, neue Medikamente für Hauttumorerkrankungen einzusetzen. Wir versuchen, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für unsere Patienten nutzbar zu machen. Die Entwicklung neuer oder die Verbesserung bestehender Therapien haben in entscheidendem Maße zur Weiterentwicklung der Behandlungsqualität unserer Patienten geführt. Zu unseren Aufgaben gehören die Planung und Durchführung von Phase II-IV Studien unter Berücksichtigung der "Good-Clinical-Practice" (GCP), oft in Kooperation mit dem Zentrum für klinische Studien Leipzig (ZKS). Viele Patienten nutzen schon heute die Möglichkeiten, so an neuester Entwicklungen in der Medizin.

In unserer Forschungsabteilung untersuchen wir die Mechanismen des Wachstums und der Ausbreitung von Malignen Melanomen sowie deren genetische Grundlagen.

 
Letzte Änderung: 07.05.2012, 14:40 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie